Über uns...

Im September 1988 gründeten 11 aktive Weixdorfer Fotofreunde den Fotoclub Reflex e.V.

 

Seit über 25 Jahren ist der Fotoclub nicht nur im Dresdner Norden aktiv und erfolgreich.

 

Schaut man in unsere Chronik, so findet man Berichte über Ausstellungen im Dresdner Flughafen, bei der AOK Radeberg, im Dresdner Modekaufhaus Wöhrl, bei Fotofreunden in Kulmbach u.a. Außerdem betreuen wir 7 ständige Ausstellungen.

 

Eine enge Partnerschaft verbindet uns mit der Partnergemeinde Brühl. Es ist zu einem schönen Brauch geworden, dass wir seit 1994 im Brühler Rathaus aller 2 Jahre unsere Fotos präsentieren. Eine weitere schöne Tradition sind unsere Dia- bzw. Lichtbilderabende, die wir jährlich im November in Weixdorf und Marsdorf, sowie im Januar in Grünberg präsentieren. 2014 zeigten erstmalig diese Beiträge auch in der Waldschänke Hellerau und der VS Weixdorf.

 

Natürlich hat unser Club auch schon einige fotografische Erfolge zu verzeichnen

 

1999                          Sieger bei den Colditzer Fototagen

2006 u. 2008              Sieger des Sächsischen Mappenwettbewerbes

2011 u. 2014              2. Platz beim Sächsischen Mappenwettbewerb

 

Christian Scholz, 20 Jahre Leiter des Fotoclubs- heute Landesvorsitzender des DVF Sachsen, formulierte 1988 folgende Ideale des Clubs:

 

"Das Lernen und der Umgang mit der fotografischen Praxis steht im Vordergrund unserer Arbeit. Viele Stunden unserer Freizeit verbringen wir gemeinsam, um unsere fotografischen Interessen besser verwirklichen zu können. Unsere Aufmerksamkeit gilt glücklichen und traurigen Momenten des Lebens, der Ausstrahlung der Menschen, sowie der Vielfalt der Natur. Dies im Bild festzuhalten, anderen damit Freude bringen oder auch zum Nachdenken anregen ist für uns ein schöner, fordernder Ausgleich. Dabei sind wir für Interesse, Kritik und Teilnahme unserer Arbeit sehr dankbar, denn dadurch lernen wir besser zu fotografieren und mit den Bildern zu arbeiten. Diesen Zielen dienen auch die ständige Teilnahme an Wettbewerben, die Gestaltung von kleinen Ausstellungen und Dia-Vorführungen."

 

An dieser Grundidee hat sich auch in 25 Jahren nichts geändert.

 

 

Birgit Petrasek, Fotoclub Reflex e.V.