Peter Parentin

Schon im Kindesalter begann ich mit der Fotografie, auch in meiner Jugend faszinierte mich dieses Thema. Anfang der neunziger Jahre begann ich mit der Digitalfotografie und machte mit den verschiedenen Fassetten der Fotografie meine Erfahrungen. Auch besuchte ich diesbezüglich einige Themenkurse an der Volkshochschule.


Durch dieses Hobby bekam ich auch einen Blick für das Detail. Mich fasziniert besonders die Landschaftsfotografie aber auch Makrofotografie sowie Fotos in der Blauen Stunde.


Ich möchte in meinen Bildern nicht nur eine Darstellung aus einer außergewöhnlichen Perspektive, sondern auch die Übermittlung von Stimmungen oder kleinen Geschichten hinein projektieren. Ich finde es auch immer wieder spannend zu experimentieren und neue Erfahrungen mit der Technik und  in der Gestaltung zu sammeln.

 

aktualisiert: 01/2018